Sperrmüllfund mit Geheimnis ( nur für Erwachsene)

Achtung dieser Beitrag ist nur für Leser ab dem 18. Lebensjahr geeignet.Ab und zu finde ich beim Sperrmüll wunderschöne Möbel, die ich aufarbeiten kann. Und manchmal verbergen sich darin kleine Gehemnisse.

alle HefteSo fand ich diese alten Pin up Heftchen in einer Kommode, an der sich zwei Schubladen nicht mehr öffnen ließen. Durch Rütteln hörte ich aber, dass sich darin etwas befand und meine Neugier war geweckt.

vier HefteIch hatte ja mit vielem gerechnet, aber nicht mit solchen Zeitschriften.

JahreszahlDie ältesten Hefte sind von 1949. Und es war für mich sehr spannend, alle durchzublättern. Paprika – Das Magazin für Optimisten ist besonders schön gestaltet: mit Zeichnungen, lustigen Geschichten und Tipps fürs Leben. 90% davon kann man auch heute noch anwenden. Aber auch die anderen Hefte sind höchst interessant.

ModellWunderschöne Bilder von Modells aus den 50er Jahren. Ich finde die Frauen sahen damals so schön aus. Runde Kurven, kirschroter Mund und die Frisuren sind unheimlich weiblich. Nicht nur für Burlesque Fans ein Augenschmaus.

AnzeigeUnd die alten Anzeigen sind der Brüller. Für was nicht alles geworben wird.

Immer wieder spannend, was man so alles in alten Möbeln entdeckt.

 

 

Ein Gedanke zu „Sperrmüllfund mit Geheimnis ( nur für Erwachsene)

  1. Alex Cousteau

    „Paprika“ – von der Zeitschrift habe ich ja noch nie gehört! Was für ein Schatz Du da gefunden hast. Aber der Titel ist ja echt witzig. Ich liebe es ja, in solchen alten Blättern zu lesen. Gib mal ein oder zwei von den Lebenstipps preis. Liebe Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.