Italien zieht in unseren Garten ein

Im März waren wir in Neapel und schwer angetan von der vielseitigen Küche. Gleich nach dem Urlaub habe ich mir dieses neapolitanische Kochbuch gekauft und mein Entschluß stand fest: ich muss im Garten unbedingt italienische Flaschentomaten anbauen.

PflanzeJetzt ist das mit der Tomate so ein Problem: auf die Blätter darf kein Regenwasser kommen, denn sonst kann die Pflanze die Krautfäule bekommen. Ein Minigewächshaus wäre optimal. Ich habe mich für eine Überdachung entschieden. Platzsparend und günstig sollte es sein. Voller Tatendrang habe ich gestern den Garten ausgemessen und bin zum Baumarkt gefahren. Einen Plan hatte ich im Kopf…

Laut Internet ist ein Dachgefälle von 30° geeignet. Die hinteren Befestigungsstangen wurden mit Hilfe eines Winkels gekürzt und dann stand ich ratlos da: wie lang müssen dann die vorderen Befestigungsstangen sein? Der Wundermann erklärte mir schnell am Telefon, dass ich es mit Kosinus und Pythagoras ausrechnen kann. Ko…was? Mein Mathematikunterricht ist gefühlte hundert Jahre her. Zum Glück habe ich eine sechzehnjährige Tochter, die ich damit beschäftigen und mal eine halbe Stunde von ihrem Handy weglocken konnte.

GerüstDas Grundgerüst steht. Auch da musste meine Tochter helfen, denn alleine aufbauen ist schwierig.

Befestigung

Für die Verankerung, des Gerüstes, wollte ich zuerst Einschlaghülsen nehmen. Aber dann ist man schnell weg von günstig.

Ich habe mich für Gewindestangen entschieden. Damit konnte ich auch gleich die Unebenheit unseres Gartens ausgleichen und der ganze Aufbau ist schnell wieder weggeräumt, falls ich nächstes Jahr unbedingt Kartoffeln anpflanzen will.

 

Bau fertigSieht doch gar nicht schlecht aus, oder?

fertig mit Tomaten27 italienische Flaschentomatenpflanzen haben dort Platz gefunden. Hoffentlich wachsen alle Pflänzchen an und es gibt ausreichend Sonne diesen Sommer. Ich werde immer mal wieder über den Zwischenstand berichten.

Tomate mit KnoblauchIm restlichen Garten möchte ich Zwiebeln, Knoblauch und Chili anpflanzen. Die neapolitanische Tomatensauce soll zu hundertprozent aus unserem Garten kommen.

Falls Du noch Tipps für die Tomatenpflege kennst, würde ich mich riesig über ein Kommentar freuen.

Upcycling

Seit dem 30. April 2015 ist das neue Upcycling Magazin auf dem Markt.

Magazin1

Es werden viele Ideen zum Selbermachen gezeigt, Bücher zum Thema Upcycling vorgestellt und die Termine für DIY Märkte bekannt gegeben. Da findest Du auch einen in Deiner Nähe.

Heft AusschnittDas Magazin ist natürlich aus Papier, aus verantwortungsvollen Quellen gedruckt.

Heft meGanz persönlich freue ich mich natürlich darüber, dass mein Upcycling Regal gezeigt wird. Leider noch mit meiner alten Blogadresse.

Das neue Heft erscheint am 31. Juli 2015 bei dem Zeitschriftenhändler Deines Vertrauens.

PusteblumeJetzt verabschiede ich mich für ein paar Tage, denn ich besuche meine Mama zum Muttertag auf Kreta. Der Wundermann und die Mädels müssen leider hier bleiben.

Natürlich gibt es wie immer, am Dienstag, mein DIY.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, mit viel Sonnenschein und gute Laune….