Geheimtipp Inka Gurke

Die Tomate ist schon ein Allroundtalent, als kalorienarmes Gemüse und prophylaktisch gegen Krebserkrankungen, Arterienverkalkung und zur Stärkung des Immunsystems. Aber das kann die Inka Gurke toppen. In Peru ein Allheilmittel: Cholesterin, Blutdruck und Gewicht senkend, vorbeugend gegen Diabetes und  Krebs, auch zur Stärkung des Immunsystems und eine antioxidative Wirkung, also gegen vorzeitiges Altern.

Intro

In Peru gehört die Inka Gurke fest auf den Speiseplan. Die kleineren Früchte werden roh verzehrt, als Saft getrunken, in den Salat gemischt oder wie Gurken eingelegt. Sie schmecken auch ähnlich wie Gurken. Die, bis zu 10 cm großen, älteren, Früchte kann man wie gefüllte Paprika verwenden: Samen entfernen und mit Hackfleisch, Reis und Käse füllen. Die gemörserten Samen wirken besonders blutdrucksenkend, wenn man sie als Tee aufgießt.

Samen

Die Samen sehen auf jeden Fall sehr ungewöhnlich aus und ähneln gar nicht denen unserer einheimischen Gurke.
Es empfiehlt sich die Voranzucht im Haus. Ab Mitte April kann gesät werden und nach den Eisheiligen wird die Pflanze ins Freiland gesetzt. Ich würde auf keinen Fall früher säen, denn die Saat geht sehr schnell auf und wächst dann recht zügig.

Ranke

 

 

 

 

Die Inkapflanze auch Hörnchenkürbis genannt, braucht auf jeden Fall eine Rankhilfe, denn sie wächst bis zu 2m hoch. In  Peru sogar bis 10m.

Im Moment schießt sie nur in die Höhe und ich hoffe, dass sie noch etwas buschiger wird, denn ich möchte die Gemüsepflanze auch als Schattenspender auf unserer Terrasse nutzen.

Ein sonniger Platz ist nicht zwingend, sie wächst auch im Halbschatten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blüte1

Wenn ich es richtig deute, bilden sich schon die ersten Blüten. Ab Juni kann man die ersten, jungen Früchte ernten.

MilchkanneWas hast Du dieses Jahr an Gemüsepflanzen geplant? Oder dekorierst Du Deinen Garten so liebevoll, wie Doris Graul?
Für wunderschöne Gestaltungsideen mit Tipps und Tricks für Deinen Garten, kann ich Dir diese Seite empfehlen: Gartenideen. Über 8000 Bilder zeigen verschiedene Stilrichtungen und da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Ich bin gespannt und zeige Dir dann die Fortschritte.

Ein Gedanke zu „Geheimtipp Inka Gurke

  1. Pingback: Blühende Aussichten bei Edeka | meinliebesfrollein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.