Intro

Kino Feeling für zu Hause

WeilderstadtKennst Du noch diese alten Filmanzeigetafeln am Kino? Leider kann man sie nur noch selten finden. Als vor ein paar Jahren unser altes Kino geschlossen wurde, wollte ich so gerne die Anzeigentafel haben, aber da war jemand schneller als ich.

IntroUm so größer war meine Freude, als ich jetzt entdeckt habe, dass man die beleuchteten Filmtafeln auch in Mini kaufen kann.

Ribbet collageUnd mit 85 Buchstaben, Zahlen und Symbolen kann ich jeden Tag eine andere Botschaft zeigen.

KinoLeider hatte ich nicht die passenden Batterien zur Hand und alle Läden hatten schon zu. Aber ich wollte es unbedingt leuchten sehen. Zum Glück hat meine Tochter in Physik aufgepasst:

Batterien mit BeschreibungAlufolie leitet und man kann so die fehlende Lücke überbrücken. Und damit die Batterien nicht verrutschen: einfach mit eingerolltem Toilettenpapier den Platz füllen. CAVE: das Alupapier darf sich nicht berühren!

Sprechblase

Die Filmanzeigentafel war gekauft, meine Tochter packte ihre geschätzten tausend Einkaufstaschen auf den Rücksitz meines Autos. Beim Losfahren leuchtete die Anzeige, dass nicht alle Türen geschlossen sein. Egal, wir mussten eh am nächsten Supermarkt halten. Dann konnte ich sie richtig zu machen.

Das hatte ich aber bis dahin leider vergessen, denn mir mussten lauthals Adels Lied „Hello“ im Radio mitsingen. Raus aus dem Auto. Auto zu, per Druck auf den Funkschlüssel. Mein „Felix“ blinkt noch nett mit den Rücklichtern und auf gehts zum Abendessen einkaufen. Shoppen macht hungrig…

Mit vier bepackten Händen ( Nein…wir brauchen keinen Einkaufskorb) zurück zum Auto. „Mami die Tür ist gar nicht richtig zu“ bemerkte meine Tochter. Ahja da war ja was…. Also besagte Tür aufgemacht und mit viel Gefühl nochmal geschlossen. Hmm…immer noch nicht zu. Das kann doch nicht sein ?!? Kompletten Einkauf, inklusive Handy, Geldbeutel und Autoschlüssel auf die Rückbank abgelegt und jetzt aber mit ordentlich Druck die Tür zu geknallt. Klack…Klack…Tür zu. Aber damit auch das komplette Auto. Und ja…der Autoschlüssel lag brav auf der Rückbank.

Zuerst ein Erstauntes „Hääähhhhhhh????“ und dann die Erkenntnis. Ohne Schlüssel kein Reinkommen. Wir sind erstmal lachend zusammen gebrochen. Taten mussten folgen: nach Hause laufen und Ersatzschlüssel holen. und zurück zum Auto.

Wir haben es genau 500 m geschafft. Taxi entdeckt. Die Geschichte erzählt und für 10 Euro zu Ende gebracht. Der Taxifahrer hatte so viel Mitleid mit uns, dass er den Taxameter nicht angemacht hat. Ein dickes, fettes Danke schön.

Weekend

Buch1

Das Buch geht auf die Reise…

Intro ribbetIntro

Jetzt musstet Ihr so lange warten. Habt ihr gedacht, dass ich die Verlosung vergessen habe? NEIN…..was lange währt wird endlich gut. Die Gewinnerin steht fest: Mandy

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Buch, mit vielen inspirativen Ideen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Durchstöbern.

 

Der Grund, warum die Verlosung so lange gedauert hat, war, dass ich kurzfristig nach Kreta musste. Man muss sein Erbe innerhalb von vier Monaten antreten, ansonsten kann es im schlimmsten Fall zur Enteignung kommen.

Für mich war der Kurzurlaub einerseits mit sehr vielen schönen Erinnerungen verbunden und andererseits erbt man ja leider nur, wenn man einen geliebten Menschen verliert.

KretaFür mich ist es immer ein nach „zu Hause“ kommen. Kreta ist meine zweite Heimat und ich war über die große Anteilnahme unserer griechischen Freunde überrascht. Wir haben zusammen geweint, getrauert, über gemeinsame Erlebnisse mit meinem Vater geredet und auf ihn angestoßen.

MeerKreta ist zu dieser Jahreszeit wunderbar grün und es blühen viele wilde Kräuter. Zum Baden ist es mir aber noch ein bißchen zu kalt.

SkyladikoDurch Zufall bin ich in Heraklion auf einen verlassenen Club gestoßen. Was es damit noch auf sich hat, erzähle ich Dir in den nächsten Tagen….

Wünsche Dir eine sonnige und erfolgreiche Woche!!!

 

Buch1

Reloved – Upcycling Ideen

IntroVor ein paar Tagen überreichte mir unsere immer gut gelaunte Postbotin, ein Päckchen. Meine Töchter und mein Mann bestellen gerne mal etwas online, aber diesmal war es für mich und ich hatte gar nichts bestellt.

In dem Päckchen war ein Buch vom TOPP Verlag. Über 60 fantastische Upcycling Ideen für ein buntes Zuhause. Und darin auch ein Beitrag von mir.

Buch6Meine Blumenbank aus einem alten Lattenrost wurde vorgestellt. Ich bin ganz schön stolz darauf.

Buch3Seinen Namen, in einem Buch schwarz auf weiß zu sehen, ist schon ein schönes Gefühl. Aber die anderen 40 Bloggerinnen zeigen auch tolle kreative Ideen. Vier Favoriten stehen schon fest, die ich unbedingt auch ausprobieren möchte. Für die einen ist es Müll, für andere eine Inspiration für etwas Neues. Habe ich Dein Interesse geweckt? Dann gebe ich Dir jetzt die Möglichkeit, das Buch zu gewinnen:

Teilnahmebedingungen:

  • Schreibe in einem Kommentar unter diesem Post bis zum 1. Mai 2016, warum Du das Buch gerne haben möchtest
  • Mitmachen kann jeder, auch ohne eigenen Blog. Dann bitte die Emailadresse in den Kommentar schreiben, z.B. kupferfisch(at)yahoo.de
  • Das Gewinnspiel gilt leider nur für Leser aus Deutschland.
  • Unter 18-jährige dürfen nur mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten teilnehmen.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Der Gewinner wird per random.org ermittelt
Buch1
Ich finde das Buch sehr passend zum bevorstehenden Tag der Erde.
Am 22. April ist der Earth Day. Zeit darüber nachzudenken, was man
der Umwelt zurück geben kann. Nachhaltigkeit und das Überdenken
des Konsumverhaltens stehen da im Vordergrund. Aus Alt mach
Neu. Hast Du Ideen, was Du an diesem Tag für unsere Erde tun
möchtest? Dann schreib mir doch eine Email an :
meinliebesfrollein@gmx.de
Dann nehme ich Dich ( mit Blogname) in die Liste der besten Ideen auf.